Wie ich von anderen Bauherren gehört und gelesen habe, geht es auch bei uns beim Rohbau ziemlich flott vorwärts. Jeden Tag was Neues. Da freut sich das Auge eines Bauherrn.

Anfang der Woche waren die Gerüste aufgestellt, am Donnerstag kam der WU-Beton rein und heute konnten wir zum ersten Mal in den Keller, über das Zukünftige Büroeingang, reingehen. Dem Keller fehlen noch die Innenwände, die Decke und die Dämmung. Nach meinem Verständnis muss zuerst zumindest eine Innenwand rein, damit die Decke gemacht werden kann.

Bis jetzt bin ich mit der „Schuster Bau GmbH“ ganz zufrieden (ich verlasse mich dabei erst nur auf Äußerliches). Die Baustelle ist sauber und ordentlich. Die „Arbeitsflächen“ wurden mit Schotter bedeckt. Obwohl es letzte Woche heftige Regen über Fürth zogen, ist von Wasser oder Schlamm Nichts zu sehen. Also, wenn es auch bautechnisch genau so ordentlich geht, werden der Keller und das Rohbau gut.

Kellerbau

Kellerbau

Keller, ferig zum Giessen

Keller, ferig zum Giessen

Platzhalter für Kellertür und Kellerfenster

Platzhalter für Kellertür und Kellerfenster

Kellerwaende

Kellerwaende

Im Keller

Im Keller

Kann für Sie interessant sein: