Einmal haben wir schon an einer Versicherung gespart, an der Rechtschutzversicherung. Das hat uns bis jetzt eine hohe vierstellige Summe gekostet, nachdem der Rechtsstreit mit der Schmidt Wohnbau GmbH angefangen wurde. Als unser Haus bezugsfertig war, haben wir schnell eine Gebäudeversicherung abgeschlossen. Es war damals keine Zeit für eine Beratung oder eine ausführliche Recherche vorhanden [&hellip

Weiter lesen…