Sachverständiger Archive

Risiken einer zu optimistischen Bauplanung

Ich wollte schon seit Langem zusammenschreiben was man beim Hausbau im Normalfall nicht plant aber trotzdem erleben kann. Bauherren tendieren meistens zu einer optimistischen Planung, was auch ich getan habe. Es muss eigentlich optimistisch sein, sonst wird das Hausbauprojekt zu einer Aufgabe die verängstigend und schwer zu bewältigen ist. Der Bau des eigenen  Hauses soll [&hellip

Read More…

Ärgernis mit der Treppe

Wie es sich beim Bau gehört, gibt es eine zufriedene Seite und eine verärgerte. Und oft stehen Bauherren an der letzteren. Langsam gewöhnt man sich darauf und bleibt bei Mängeln, Pfusch und Verzögerungen ruhig. Das bedeutet aber nicht, dass die Dinge unter den Tisch fallen sollen. Es ist eine Woche her, als mir von einer [&hellip

Read More…

Dachstuhl und Fensterplanung

Am Freitag wurde der Dachstuhl aufgesetzt. Das Aufbau der Konstruktion, Firstpfette, Fußpfetten, Sparren und Kehlbalken, hat nur 3 Stunden gedauert. Von Dachpappe keine Spur! Das entspricht dem Stand der Technik nicht… Eine Imprägnierung „gegen tierischen und pflanzlichen Befall“ (wie im Baubeschreibung steht) habe ich auch nicht bemerkt. Fehlt sie? Ich hoffe, dass ich beim Sachverständigen [&hellip

Read More…