Das Schleifen von Holz ist von einer Seite ein Arbeitsschritt der die Ergebnisse schön sehen lässt, von anderer Seite – sehr aufwändig ist. Ich schleife die Leimholzplatten (vom Hersteller schon vorgeschliefen, mit Schleifpapier Körnung 120) in drei Schritten: Körnung 180, dann 240 und am Ende noch 320. Dazu kommt das Schleifen nach dem Verleimen von [&hellip

Weiter lesen…