Archive for Oktober, 2011

Okt
19

Seit ein paar Tagen bin ich beim Ausbauen von unserem Bad im Obergeschoß. Wie das Bad am Ende aussehen soll, habe ich im Baddesign Artikel beschrieben. Wir haben uns für eine bodengleiche Dusche entschieden.

Im ersten Schritt bereite ich den Boden für die bodengleiche Dusche zum Fliesen (ohne Duschwanne) vor.

Für diesen Schritt hatte ich folgende Materialien gebraucht:

  • Ablaufrinne  (meine habe ich aus Hornbach, für 99€)
  • Trittschalldämmung (2 cm stark)
  • Estrich (4 Säcke)
  • Fliesenlegerplatten (für Nassräume)
  • Dichtungsband und Dichtungsmasse (Lugato)

Den Boden werde ich später mit Mosaik fliesen. Da das Glasmosaik (wieder) nur 5 mm stark und 2×2 cm groß ist, muss die Oberfläche sehr gerade sein, so dass nur eine dünne Kleberschicht drauf kommt.

Aussparung im Estrich für eine bodengleiche Dusche

Aussparung im Estrich für eine bodengleiche Dusche

Die Ausgangssituation – die vorbereitete Aussparung im Estrich. Es ist empfehlenswert die Aussparung genau zu planen.

Bodengleiche Dusche - Installation von Ablauf

Bodengleiche Dusche – Installation von Ablauf

Ein sehr wichtiger Schritt – die Ausrichtung des Ablaufs.  Damit Wasser später an keiner Stelle stehen bleibt, muss folgendes berücksichtigt werden:

  • nötige Gefälle (ich habe 3% gemacht) an allen Seiten
  • waagerechte Ausrichtung des Abflusses
  • Stärke der Fliesen um der Dusche herum
  • Stärke der Fliesen (oder Mosaik) in der Dusche
  • (optional) Ich habe noch 1,5 cm Stufe (Höhenunterschied zwischen Badzimmerboden und Duschboden) eingeplant. Sicher ist sicher!
Trittschalldämmung für die Dusche

Trittschalldämmung für die Dusche

Damit der Estrich unter der Dusche nicht in direkten Kontakt mit der Bodenplatte und dem Ablaufrohr kommt, habe ich die 2 cm starke Trittschalldämmung reingelegt.

Platten für bie bodengleiche Dusche

Platten für die bodengleiche Dusche

Nachdem die Aussparung mit Estrich gefüllt ist, kommen oben drauf die Fliesenlegerplatten. So wird die Fläche fürs Bekleben mit kleiner dünner Mosaik vorbereitet. Dabei sollte man mehrmals alle Gefälle prüfen.

Duschwanne vor dem Abdichten

Duschwanne vor dem Abdichten

So sieht die Duschwanne vorm Abdichten aus. Wie man sieht, habe ich an 3 Seiten Platz für Edelstahlprofile gelassen. Die Eckprofile sind nur 3cm breit,  die werde ich aber später einlegen, so dass ich die Mosaikfliesen nicht schneiden muss.

Duschwanne Abdichten

Duschwanne Abdichten

Noch mit zwei Schichten Dichtungsmasse und einem Dichtband den Duschboden abdichten und jetzt ist der Duschboden zum Fliesen vorbereitet!

Hier geht’s zum “Bodenbündige Dusche, Teil 2″

Blog Top Liste - by TopBlogs.de