Monthly Archive:: Oktober 2010

Heizung, Sanitär, Elektro

Sanitär Installation Mit dem Suchen nach Sanitär-Subunternehmen stecken wir (oder unser Generalübernehmer), so wie es aussieht, fest. Die Firma Riegel aus Nürnberg hat anscheinend Probleme mit unserem Vorhaben das Badewannenset im Internet zu kaufen. Na ja… Das war auch zu erwarten (s. Baddesign). Offizielle Version – Schwierigkeiten mit der Garantie. Das wäre aus meiner Sicht [&hellip

Weiter lesen…

Dach

Ab Freitag ist das Haus „gut bedacht“ (Werbung Slogan vom Braas). Die Farbe der Steinen soll an die Farbe der Fenster ganz gut passen. Was besonders erfreulich ist – das Gewerk wurde 1 Woche früher abgeschlossen als geplant. Meine Aufregung bzgl. fehlender Dachpappe hat sich etwas durch das Lesen in Foren relativiert. Die Dachpappe ist [&hellip

Weiter lesen…

Dachstuhl und Fensterplanung

Am Freitag wurde der Dachstuhl aufgesetzt. Das Aufbau der Konstruktion, Firstpfette, Fußpfetten, Sparren und Kehlbalken, hat nur 3 Stunden gedauert. Von Dachpappe keine Spur! Das entspricht dem Stand der Technik nicht… Eine Imprägnierung „gegen tierischen und pflanzlichen Befall“ (wie im Baubeschreibung steht) habe ich auch nicht bemerkt. Fehlt sie? Ich hoffe, dass ich beim Sachverständigen [&hellip

Weiter lesen…

Bemusterung: Baddesign und die Badmafia

In den letzten Tagen hatten wir viel zu tun (die Ergebnisse der Arbeit stehen noch nicht fest) – es kommt zu der befürchteten Bemusterung-Phase. Als Erstes kamen Bad (obwohl Herr Schmidt den Installateuren noch nicht genannt hat),  Fenster und Haustüren. Besonders erlebnisreich waren die Besuche der Bad-Großhandel. In einem („Ginger & Funk“ in Wendelstein) wollte [&hellip

Weiter lesen…